DE | EN | РУ

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Heißluftballon Festival in den Städten des Goldenen Ringes (Juli 2020 & Juli 2021).

Wir freuen uns, Ihnen die Gelegenheit bieten zu können, an dem einzigartigen Ereignis „Russische Kultur trifft Abenteuer“ teilzunehmen - dem Heissluftballonfestival, das in der alten russischen Stadt Pereyaslavl-Zalessky stattfindet. Das Programm dauert zwei Tage und beinhaltet eine Heissluftballonfahrt, verschiedene aufregende Aktivitäten und eine Übernachtung in einem Hotel in Pereyaslavl-Zalessky. Wir bieten zwei Programmoptionen an - sie sind im Grunde gleich, aber eine beinhaltet eine Ballonfahrt am Abend und die andere beinhaltet eine Ballonfahrt am frühen Morgen. 

Programmoption 1, 18. - 19. Juli 2020:

Am ersten Tag ca. 9 Uhr morgens verlassen wir Moskau in einem privaten, komfortablen Minivan oder Bus und fahren 140 km zu einer der Städte des Goldenen Ringes nordwestlich von Moskau. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden.

Gegen Mittag kommen wir in der Stadt Pereyaslavl-Zalessky an und besuchen kurz das Petersbootmuseum. Hier baute Peter der Große, zukünftiger Zar Russlands, als kleiner Junge eine ganze Flottille und spielte mit seinen Freunden Seeschlachten nach (um Ende des 17. Jahrhunderts). Diese "Vergnügungsflottille und Armee" war Peters erster Schritt zum Aufbau einer mächtigen Seeflotte in St. Petersburg.

Das Mittagessen (inklusive) an diesem Tag findet in der örtlichen Käserei statt. Alle Zutaten kommen aus der Region und es gibt natürlich auch eine Käseverkostung.

Nach dem Mittagessen kehren wir in die Stadt zurück - mit einem Zwischenstopp im Goritsky-Kloster, um dort Fotos oder vielleicht einen Spaziergang durch das Klostergelände zu machen.

Gegen 17.00 Uhr Check-in im Hotel und etwas Zeit zur freien Verfügung.

Der ganze Abend ist dem Ballonfahren gewidmet - einschließlich Sicherheitshinweisen. Je Ballon bietet der Korb Platz für 4 Passagiere plus Piloten. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten - 1 Stunde. Bilder und Videoaufnahmen werden anschließend vom Veranstaltungspersonal gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt.

Der Abend und das Abendessen sind dann zur freien Verfügung im Hotel. Kioske und Cafés bieten eine große Auswahl an Speisen und Sie haben die Möglichkeit, einen anderen Ballon zu probieren (gegen eine zusätzliche Gebühr). 

Am zweiten Tag verlassen wir das Hotel nach dem Frühstück und fahren die kurze Strecke zu einem einzigartigen Schmalspurbahnmuseum. Die Eisenbahnlinie wurde im 19. und frühen 20. Jahrhundert genutzt, um Torf aus den örtlichen Torfmooren zu transportieren. Der Besuch des Freiluftmuseums beinhaltet einen kurzen Einblick in die Geschichte der Eisenbahnmotoren, Lokomotiven usw. des 19. Jahrhunderts. Abenteuerlustige wagen sich mit einer Draisine auf eine malerische Fahrt durch den russischen Wald!

Kurz vor Mittag erreichen wir das Dorf Svechino und besuchen einen örtlichen Reit- und Fahrverein. Hier finden wir verschiedene Transportmittel vor - Kutschen und Schlitten, nehmen eine kurze Reitstunde und können natürlich die Pferde streicheln! Mittagessen im Restaurant des Vereins (inklusive).

Nach dem Mittagessen machen wir einen Transfer zum berühmtesten - und wahrscheinlich landschaftlich schönsten russischen Kloster mit einer reichen Geschichte dahinter. Heute gilt das Sergius Dreifaltigkeitskloster als Zentrum des russisch-orthodoxen Christentums. Es wird oft als "russischer Vatikan" bezeichnet. Die Besichtigung des Klostergeländes dauert ca. eine Stunde. Gegen 19.00 Uhr sind wir zurück in Moskau. 

Programmoption 2, verfügbar für den 16. bis 17. Juli, den 17. bis 18. Juli  oder den 18. bis 19. Juli 2020 

Tag 1: 

- 9.00 Uhr: Abfahrt in Moskau, dann 
- Besichtigung der Sergius Dreifaltigkeitskloster und Mittagessen in Sergiev Posad 
- Transfer nach Pereyaslavl-Zalessky
- Stadtrundfahrt einschließlich des Goritsky-Klosters 
- ca. 17.00 Check-in im Hotel 
- Abend und Abendessen zur freien Verfügung 

Tag 2: 

- Treffen um 5.00 Uhr in Hotellobby
- Sicherheitseinweisung und Transfer zum Ort der Ballonfahrt
- Ballonfahrt (45 Minuten - 1 Stunde) 
- 8.00 Uhr - zurück zum Hotel, Frühstück 
- Petersbootsmuseum
- Schmalspurbahnmuseum 
- Transfer zum Reitclub 
- Mittagessen Reitverein
- Museum für Kutschen und russische Schlitten 
- Rückfahrt nach Moskau (ca. 3 Stunden) 
- ca. 20.00 Uhr Ankunft in Moskau


In beiden Programmoptionen enthalten:
- eine Ballonfahrt (4 Personen pro Korb) abends oder am frühen Morgen 
- eine Nacht in einem 4-Sterne-Hotel (Doppelzimmerbelegung) mit Frühstück 
- zweimal Mittagessen in einem lokalen Restaurant
- Private Hin- und Rückfahrt mit Chauffeur und alle Transfers für 2 volle Tage 
- Privater englischsprachiger Führer (oder eine beliebige Sprache) für 2 volle Tage 
- Lokale Führer, wo erforderlich
- Eintrittsgelder und Führungserlaubnis für alle in der Reiseroute genannten Veranstaltungsorte, Museen und Aktivitäten 
- Käseverkostung

Nicht inbegriffen: 
- Abendessen
- zusätzliche Ballonfahrten

Wichtiger Hinweis: Die Balloon Festival Tour wird im Jahr 2020 nur als privates Programm angeboten. Bitte drucken Sie den Knopf "buchen", füllen Sie das Formular aus und geben Sie an, welche Programmoption und Daten Sie bevorzugen, oder senden Sie uns einfach Ihre Wünsche an julia@iwir.ruWir freuen uns auf Sie! Preise 2020 und 2021 auf Anfrage. Ab 2021 besteht dann neben einer privaten Tour auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Sammelgruppe, was unter Umständen eine ideale Ergänzung zu einem möglichen individuellen Programmen in Moskau darstellen kann.
 

Buchen